Zum Hauptinhalt springen

UV-Desinfektion von Prozesswasser mit unterschiedlicher UV-Transmission

Wesentliche Anwendungsgebiete:
  • Prozesswasserdesinfektion
  • Reinstwasserdesinfektion
  • Desinfektion von Kühlkreisläufen und Klimaanlagen
  • Desinfektion von Wässern in Landwirtschaft und Fischzucht
  • Wasserbehandlung in Schwimmbädern und Whirlpools

 

Wichtige Eigenschaften:
  • Zur sicheren Desinfektion von Wässern beträgt die UV-Dosis 400 J/m². Mit unterschiedlichem Reaktordurchmesser erfolgt eine Anpassung an unterschiedliche UV-Transmissionen.
  • Die Anlagen sind außen elektropoliert und aus dem Edelstahl 1.4301 (optional 1.4404) gefertigt.
  • Der Schaltkasten besteht aus Kunststoff bzw. pulverbeschichtetem Stahlblech und kann optional mit einer UV-Überwachungsheit ausgerüstet werden.

Anlagenvarianten

Eigenschaften der MIP/VAP Serie

  • Edelstahlreaktor (Material 1.4301) außen elektropoliert; mit Tauchrohr und UV-Niederuckstrahler
  • Schaltkasten aus Thermoplast bzw. pulverbeschichtetem Stahlblech und optionaler UV-Überwachung
  • Standardflansche DIN 2642, DIN 2632; DIN 2999 (andere Flansche optional)
  • Temperatursensor ab 300 W (andere Anlagen optional)
  • Einfache Bedienung und Wartung
  • Modularer Aufbau möglich
  • Horizontaler und vertikaler Einbau
  • Variable Anschlüsse und deren Anordnung

 

Übersicht Standardanlagen

 

Anlagentyp

Anzahl UV-Strahler

Qmax  [m³/h]*)

MIP P 009

1

0,9

MIP P 014

1

1,4

VAP P 033

1

3,3

VAP P 044

1

4,4

VAP P 056

1

5,6

VAP P 073

1

7,3

VAP P 114

1

11,4

VAP P 153

1

15,3

VAP P 190

1

19,0

VAP P 362

1

36,7

VAP P 450

1

53,0

 

*) Die maximalen Volumenströme gelten bei einer UV-Transmission von 98%/1cm und einer UV-Dosis  von 400J/m².

Eigenschaften der EL MIP / EL-VAP Serie

  • Edelstahlreaktor (Material 1.4404) außen elektropoliert; mit Tauchrohr und UV-Niederdruckstrahler
  • Schaltkasten aus Thermoplast bzw. pulverbeschichtetem Stahlblech und optionaler UV-Überwachung
  • Standardflansche DIN 2642, DIN 2632; DIN 2999 (andere Flansche optional)
  • Temperatursensor ab 300 W (andere Anlagen optional)
  • Einfache Bedienung und Wartung
  • Modularer Aufbau möglich
  • Horizontaler und vertikaler (empfohlen) Einbau
  • Variable Anschlüsse und deren Anordnung

 

Übersicht Standardanlagen

 

Anlagentyp

Anzahl UV-Strahler

Qmax  [m³/h]*)

EL-MIP 014

1

1,4

EL-VAP 035

1

3,5

EL-VAP 056

1

5,6

EL-VAP 073

1

7,3

EL-VAP 114

1

11,4

EL-VAP 156

1

16,6

EL-VAP 387

1

47,6

EL-VAP 540

1

66,5

 

*) Die maximalen Volumenströme gelten bei einer UV-Transmission von 98%/1cm und einer UV-Dosis  von 400J/m².

Eigenschaften UXP-P Serie

  • Edelstahlreaktor (Material 1.4301), außen elektropoliert; mit Tauchrohr und mehreren UV-Niederdruckstrahlern
  • Flansche DIN 2642, DIN 2632; DIN 2999 (kundenspezifische Flansche optional)
  • Schaltschrank aus pulverbeschichteten Stahlblech und UV-Überwachung / Steuerung
  • Temperaturüberwachung
  • Einfache Bedienung und Wartung
  • Modularer sowie horizontaler oder vertikaler Einbau möglich
  • Variable Anschlüsse und deren Anordnung

 

Übersicht Standardanlagen

Anlagentyp

P [W]

Qmax  [m³/h]*)

UXP P 068

670

68,2

UXP P 082

900

80,7

UXP P 116

1005

116,3

UXP P 147

1340

146,6

UXP P 191

1350

191,0

UXP P 237

1800

237,5

 

 

*) Die maximalen Volumenströme gelten bei einer UV-Transmission von 98%/1cm und einer UV-Dosis  von 400J/m².

Nach oben

Your Custom Made UV Application

► Hier informieren wir Sie über unsere vielfältigen kundenspezifischen Modifikationen.

Wir beantworten gern Ihre Fragen und erstellen Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Angebot.

  +49 (351) 8838 3104  |  vertrieb@uv-el.de