Die wesentlichsten Kenngrößen für die Auslegung einer UV-Anlage sind Folgende:

Herkunft des Wassers

  • Art des Mediums (Wasser, Sirup ..)
  • UV-Transmission des Wassers und Trübung
  • Wassertemperatur und Temperaturschwankungen
  • Fe, Mn – Gehalt
  • pH-Wert
  • Calcidabscheidekapazität
  • Huminstoffe

 

Weiterhin sind noch folgende Informationen notwendig:

  • Anforderungen an die verwendeten Materialien
  • Notwendige Bestrahlung (z. B. erhöhte Forderungen in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie)
  • und weitere …

 

Weitere Informationen (13 Seiten)     Gern beantworten wir Ihre Fragen. info@remove-this.uv-el.de