UV-Desinfektion

Die UV-Desinfektion ist ein rein physikalischer Prozess und erfolgt im Durchlaufverfahren in einer Bestrahlungskammer. Mikroorganismen, wie Bakterien, Viren, Hefen usw., welche der effektiven UVC - Strahlung ausgesetzt sind, werden sekundenschnell inaktiviert. Das heißt, in der Zelle (DNS, RNS) werden photochemische Reaktionen ausgelöst, welche die lebensnotwendigen Vorgänge in der Zelle unterbinden und die Mikroorganismen somit unschädlich macht.

 

Weitere Informationen

Gern beantworten wir auch Ihre Fragen, senden Sie bitte eine email an info@remove-this.uv-el.de.