VAP TOC Serie

Anwendungen

  • Reinstwasseraufbereitung
  • Prozesswasserdesinfektion

 

Eigenschaften

  • Edelstahlreaktor (Material 1.4301) außen elektropoliert; mit Tauchrohr und ozonbildenden UV-Niederdruckstrahler (25 W bis 300 W)
  • Inkl. Schaltkasten aus Thermoplast und optionaler UV-Überwachung
  • Standardflansche DIN 2642, DIN 2632; DIN 2999 (andere Flansche optional)
  • Ozonbildende UV-Strahler und Spezialtauchrohre aus hoch UV-durchlässigem Quarz
  • Entlüftungs- und Bodenablassventil Teflon gedichtet
  • Temperaturüberwachung ab 300 W (bei anderen Anlagentypen optional)
  • Einfache Bedienung und Wartung
  • Modularer Aufbau möglich
  • Horizontaler und vertikaler Einbau
  • Variable Anschlüsse und deren Anordnung

  

Technische Daten

Anlagentyp Strahleranzahl Min. UV-Transmission Max. Volumenstrom
VAP TOC 006 1 98 % / 1 cm 0,6 m³/h
VAP TOC 011 1 98 % / 1 cm 1,1 m³/h
VAP TOC 015 1 98 % / 1 cm 1,5 m³/h
VAP TOC 019 1 98 % / 1 cm 1,9 m³/h
VAP TOC 038 1 98 % / 1 cm 3,8 m³/h
VAP TOC 063 1 98 % / 1 cm 6,3 m³/h
VAP TOC 073 1 98 % / 1 cm 7,5 m³/h
VAP TOC 121 1 98 % / 1 cm 12,2 m³/h

Max. Volumenströme gelten bei einer UV-Transmission von 98 % / 1 cm und einer Bestrahlung von 1.200 J/m².

Weitere Spezifikationen auf Anfrage.  info@remove-this.uv-el.de