< Die vietnamesischen Homepages www.umex/vn und www.uv-el.de/vn sind online
12.02.2014
Kategorie: UV-EL, UMEX

Weltweit erste UV-Anlage zur Wasserdesinfektion im Passagierflugzeug im Einsatz. Wir haben die Firma AOA bei der Entwicklung für den Airbus A 350 unterstützt.


Airbus A 350 (Quelle: Fotolia)

Bsp. Versuchsanordnung

Strahlervermessung

Die Firma AOA Apparatebau Gauting GmbH ist seit vielen Jahren Weltmarktführer auf dem Gebiet der Wassersysteme im Flugzeug. Im neuen Airbus A 350 ist weltweit erstmals eine UV-Anlage zur Desinfektion des Trinkwassers an Bord im Einsatz.

Wir als UMEX GmbH Dresden / UV-EL GmbH & Co. KG haben AoA insbesondere in der Phase der Konzeption und Erprobung für diese weltweit neue Anwendung mit einer Vielzahl von Leistungen unterstützt. Hierzu wurden gemeinsam spezielle Versuchsstände für unterschiedlichste Anwendungen aufgebaut.

Beispiele unserer Ingenieurleistungen

  • Unterstützung bei der Anlagenauslegung und Dimensionierung
  • Erarbeitung einer Konzeption für unterschiedliche Betriebszustände (Betankung, Flugbetrieb)
  • Auswahl geeigneter UV – Strahler incl. unterschiedlicher Tauchrohrdurchmesser für unterschiedlichste Temperaturbedingungen
  • Untersuchungen zum Start/Stop Verhalten von UV-Strahlern im absoluten Stresstest
  • Untersuchungen zur Hg - Belastung bei Strahlerbruch und zur Belagbildung auf Tauchrohren
  • Biodosimetrische Untersuchungen zum Nachweis der Desinfektionswirksamkeit gemäß ÖNORM M 5873 und DVGW W 294


Die Anlage ist im neuen Airbus A350 eingebaut, dieser befindet sich derzeit in der Erprobung.

 

Weitere Informationen über die eingebaute UV-Anlage finden Sie auf der Homepage von AoA:

http://www.aoa-gauting.de/de/systeme/water-management/wasseraufbereitungsmodul.html

http://www.aoa-gauting.de/typo3temp/pics/3bbe405725.jpg